Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Sonderführung und Musikantenstammtisch

Rauberweihermühle mit Wald Blanka Matter 002
Rauberweihermühle mit Wald
Foto: © Blanka Matter

Sonderführung am Sonntag, 29. Juli ab 14 Uhr
„Alte Waldnutzung“ mit Eva Nussbaumer


Auf vielfältige Art und Weise wurde der Wald damals genutzt, wie z.B. für die Holzgewinnung, als Bau-, Werk- und Brennstoff, für die landwirtschaftliche Nutzung, als Waldweide und für die Waldmast. Andererseits auch für die gewerbliche Nutzung, wie z.B. das Rindenschälen, die Köhlerei und das Pottaschesieden. Viele dieser Begriffe geraten heute in Vergessenheit. Am 29.07. ab 14:00 Uhr beschäftigt sich Eva Nussbaumer mit der Holznutzung früher und vergleicht sie mit der heutigen. Dabei wird sicherlich die eine oder andere Erinnerung wach und regt zu Gesprächen an.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr für die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Musikanten spielen auf – Musikantenstammtisch im Edelmannshof in Perschen
Mittwoch, 15. August um 20 Uhr

Musikantenstammtisch Perschen E. Götz 002
Musikantenstammtisch Perschen
Foto: © E. Götz

„Jessas, is’s in Perschn schöi“ – heißt es am 15. August um 20:00 Uhr im Bauernmuseum „Edelmannshof“ in Perschen. Frau Irene Ehemann moderiert diesen geselligen, feucht-fröhlichen Abend mit viel Musik, Gesang und Unterhaltung, bei dem lokale sowie regionale Musiker und Sänger ihr Können zur Schau stellen.

Bisher angemeldet haben sich folgende höchst prominente Vertreter der bodenständigen Volksmusik:  „Bayrisch Blech“ geben auch ohne Verstärker und Elektronik den nötigen Schwung in den Füßen. Bei der unterhaltsamen Truppe steht kein Bein still. „I und Sie“ stimmen mit viel Herzblut in vielseitige Volksmusik ein. Auch die „Original Oberpfälzer Bierbank Musikanten“ werden den Stammtisch heuer auf ihre Weise präsentieren. Es wird nicht nur mit Musik unterhalten, sondern auch mit Sketchen, kabarettistischen Einlagen, Gstanzln, Witzen und bayerischen Mundartgeschichten.

Bei diesem Musikantenstammtisch gilt das Motto „Je mehr desto besser!“. In diesem Sinne sind spontan dazukommende Musikgruppen herzlich eingeladen, den Abend mit ihren Liedern und guter Stimmung zu bereichern.

Da der Platz im Museums-Stadl Perschen begrenzt ist, ist der Eintritt in den Stadel nur mit Platzreservierung möglich. Kostenlose Eintrittskarten mit Tischnummern können telefonisch unter der Nummer 09433 2442-0 bestellt werden.

Das ganze Jahresprogramm ist unter www.freilandmuseum.org einsehbar.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2018 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.