Aus der Vergangenheit

Die bäuerliche Waldarbeit in früheren Jahren

Die bäuerliche Waldarbeit in früheren Jahren
Eine alte Bauernregel besagt: Bauholz, das am 7. Januar oder am 25. Januar geschlagen wird, hält bis zum "Jüngsten Tag"

Weiterlesen ...

Das Leben der bäuerlichen Familie in früherer Zeit

Das Leben der bäuerlichen Familie in früherer Zeit
In den meisten Dörfern wurde erst nach dem Ersten Weltkrieg die elektrische Beleuchtung eingeführt

Weiterlesen ...

Die ehemalige Erbschenke

Die ehemalige Erbschenke
"Zum Goldenen Stern" in Unterlauter

Bärentreiber haben hier u. a. übernachtet; für die Bären stand
im südlichen Garten ein Zwinger zur Verfügung

Weiterlesen ...

Alte Kirchenbücher im Coburger Land

Alte Kirchenbücher im Coburger Land
Wiesenfelder Kinder malten Männchen und Häuser ins Kirchenbuch

Weiterlesen ...

Pfarrer Martin Bötzinger im Dreißigjährigen Krieg

Pfarrer Martin Bötzinger im Dreißigjährigen Krieg
Dieser Beitrag wurde zum großen Teil in der damaligen
Sprache und Satzstellung aus dem Buch von Pfarrer Martin Bötzinger übernommen!

Weiterlesen ...

Das Dreschen war zu Großvaterszeiten eine schwere Arbeit

Das „Dreschen“ war zu Großvaterszeiten
eine schwere Arbeit

„Wer nicht dreschen kann, kann auch nicht tanzen“,
sagt ein altes Sprichwort

Weiterlesen ...

Copyright © 2022 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.