Museum bewegt – Kultur zum Frühstück

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück
„Wie küssen sich die zwei so fein…“
Herzogin Margarete plaudert über ihren Mann Herzog Johann Casimir

Donnerstag, 02. und Sonntag, 05. Oktober 2014

Das Programmformat „Museum bewegt“ wird mit dieser Veranstaltung am Donnerstag, den 02. Oktober um 10:00 Uhr nach einer kleinen Sommerpause in der Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg fortgesetzt.

01.jpg
Herzogin Margarete alias Dr. Elvira Fischenich
Foto: 2014 © Kunstsammlungen der Veste Coburg

Nach einem Frühstück spricht Herzogin Margarete alias Dr. Elvira Fischenich ausführlich über ihren Mann Herzog Johann Casimir. Die Teilnehmer erhalten dadurch ein lebendiges Bild dieses für die Geschichte Coburgs so wichtigen Regenten, der in seiner fast 50jährigen Herrschaft das Herzogtum Sachsen – Coburg auf vielfältige Weise prägte.

Anschließend besteht die Möglichkeit das Museum weiter auf eigene Faust zu erkunden und die Sonderausstellung anlässlich des 450. Geburtstags Johann Casimirs zu besuchen. Das Ticket kostet 15,- EUR und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Die Veranstaltung wird am Sonntag, 05. Oktober um 11:00 Uhr wiederholt.

Weitere Informationen für alle Neugierigen gibt es unter 09561/87919, Herr Höpp, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Voranmeldung wird gebeten.

KUNSTSAMMLUNGEN DER VESTE COBURG
Veste, 96450 Coburg
Tel. 09561/879-0
Telefax 09561/879-66
www.kunstsammlungen-coburg.de

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.